hiroeyala

Feltmann Brustgeschirr

Das Patentierte original

Feltmann-Brustgeschirr

 

Warum ein Original Feltmann Brustgeschirr?

Verhaltensbeobachtungen an Hunden haben zu dem Ergebnis geführt, dass der Hals ein zentraler Körperbereich für das Sozialverhalten eines Hundes ist. Der Hals ist sozusagen die „Soziale Empfangsstation“. Dort wird die soziale Ordnung geregelt, wenn die Körpersprache dafür nicht ausreicht.

Was bedeutet das?

Wirkt ein Hund auf die Kehle oder den Nacken des „Anderen“ ein, ist von diesem zu wenig oder gar kein Respekt gezeigt worden. Über das Greifen und Halten am Hals soll der notwendige Respekt wieder hergestellt werden. Die beiden Seiten des Halses gehören vor allem im Zusammenleben mit dem Menschen nur den intimen Freunden und dienen der positiven Zuwendung.

Der Hals als „soziale Empfangsstation“ ist ein äußerst sensibler Bereich für soziale Impulse. Mit Hilfe eines Brustgeschirres können Einwirkungen über den Hals des Hundes vermieden werden. Man erspart ihm dadurch soziale Missverständnisse, gesundheitliche Beeinträchtigungen oder sogar Schädigungen am Hals- und im Wirbelsäulenbereich.

Was also ist besonders wichtig? 
 

Das Hundegeschirr muss unbedingt dem Körper des Hundes angepasst sein. Aus diesem Grunde wurde das Feltmann Geschirr entwickelt. Der Druck auf das Brustbein muss verhindert werden! Das Original Feltmann Brustgeschirr kann mit der verschiebbaren Schnalle an der Brust so eingestellt werden, dass die Schnalle entweder unter oder über dem Brustbein sitzt.

Ein weiterer Vorteil dieses Hundegeschirres sind die gekreuzten Bänder. Diese garantieren perfekten Sitz und geben Ihrem Hund das Gefühl der Geborgenheit und Sicherheit. Sollte der Hund unglücklicherweise an der Leine ziehen, wird der Druck - das Körpergewicht - auf eine große Fläche verteilt. Schmerzen werden vermieden.

Die außerordentlich wichtigen Vorteile des Original Feltmann Brustgeschirr mit der Patentnummer 101 60 783 auf einen Blick:

- Geborgenheit für den Hund 
- bequemer Sitz 
- kein Rutschen
- individuell auf den Körper des Hundes einstellbar
- kein schmerzhafter Druck auf dem Brustbein
- für die Wirbelsäule entlastend
- kein Würgen am Hals
- kein Scheuern oder Reiben unter den Achseln
- keine psychischen und sozialen Missverständnisse
- gefertigt aus hochwertigem Material
- weich und waschbar

Das Original Feltmann Brustgeschirr
 

1. Kein Würgen, kein Druck aufs Brustbein
2. Kein Zug am Hals
3. Stärkung der positiven Bindung zwischen Hund & Mensch


Das Anlegen des Brustgeschirres

......und so wird's gemacht:

der Hund sitzt oder steht. Sie stehen rechts an der Seite Ihres Lieblings in Schulterhöhe. Jetzt legen Sie das Rückenstück über Ihren linken ausgestreckten Arm. Die Handfläche wird so gehalten, dass Sie Ihren Hund unter dem Kinn streicheln können. Und nun ziehen Sie das Geschirr mit der rechten Hand vorsichtig über den Kopf des Hundes und loben ihn liebevoll. Das ist der schwierigste Akt, da sich Hunde nicht gern über den Kopf fassen lassen.
Alles andere geht wie von selbst. Es werden die beiden Enden rechts und links in die Verschlüsse des Rückenstücks eingeklickt. Und schon ist der Hund für's „Gassigehen“ gerüstet. Und noch eines: Denken Sie daran, dass das Brustgeschirr nur zum Spazierengehen gedacht ist. Im Haus und im Garten ist es unnötig.
Achtung!! Linkshänder wechseln entsprechend die Seiten.

Größentabelle:

 

Bitte berücksichtigen Sie das Hündinnen im allgemeinen zierlicher sind als Rüden. Die Rasseangaben sind nur als Beispiele gedacht. Die individuellen Feltmann Hundegeschirre sind in den folgenden Größen erhältlich:

 

Brustumfang

Bandbreite

Hunderasse

25 - 35 cm

10 mm

Chihuahua,Zwergspitz, Mini Yorkshire, Welpen kleiner Rassen

30 - 50 cm

15 mm

Tibet-Terrier Welpen, Shih Tzu, Havaneser, Yorkshire Terrier, Pekinese, Malteser

40 - 60 cm

15 mm

Border Terrier, Cairn Terrier, Dackel, King Charles Spaniel, Parson Russel Terrier, West Highland Terrier, Tibet Terrier

50 - 65 cm

20 mm

kleine Beagle, weibl. Cocker Spaniel, Bracke, Jagdterrier, Tibet Terrier, Sheltie

55 - 75 cm

20 mm

Border Collie, Kleiner Münsterländer, Beagle, Irish Terrier, schwere Spaniel-Rassen, Kromfohrländer, Kerry Blue Terrier,
Wasserspaniels, Schapendoes, Deutscher Pinscher, Bearded Collie

60 - 80 cm

25 mm

weibl. Dalmatiner, Australian Shepherd, Siberian Husky, Chow Chow, Viszla, Entlebucher Sennenhund, Duck Tolling
Retriever, Eurasier, Collie, Airdale Terrier, Malinois

70 - 90 cm

25 mm

Golden Retriever, Labrador Retriever, Dalmatiner, Boxer, Dt. Schäferhund, Hovawart, Weimaraner, Setter,
großer Münsterländer, weißer Schäferhund, Vorstehhunde, English Foxhound, Alaskan Malamute, Dt. Langhaar

75-100 cm

25 mm

Berner Sennenhund, Neufundländer, Ridgeback Rüden, Riesenschnauzer, Bordeauxdogge, American
Bulldog, Schwarzer Terrier, Deerhound, Leonberger